Weine aus Frankreich: Home

Auf der ProWein entdeckt: die neusten Trends aus Frankreichs Weinwelt

05.04.2016

Als international größte Fachmesse für Weine und Spirituosen setzt die ProWein jedes Jahr neue Trends. Die zweitstärkste Ausstellernation Frankreich stellte hier im März zahlreiche Neuheiten vor. Worauf wir uns freuen dürfen:


Packaging: Alternativen zu Flasche & Korken

Die klassische Weinflasche mit Naturkorken hat Konkurrenz bekommen: Zahlreiche Weingüter setzen heute auf einen Verschluss aus Glas oder innovativen HELIX-Korken. Ganz ohne Glas kommen aromatisierte Weine im praktischen Plastikbeutel aus. Einfach, leicht und praktisch fürs Sommerpicknick!


Schaumwein-Trends: aromatisiert und „on ice“

Schaumweingenuss einmal anders: Feine Perlen werden jetzt „on the rocks“ genossen. Exotische Aromen, die in Likörform zum Crémant gegeben werden, ergeben spritzig-frische Sommergetränke, die an Cocktails erinnern. 


Craft-Weine:

Der Craft-Trend findet auch in Frankreich immer mehr Anhänger. Vom Orange Wine bis zum Wein aus Maischegärung – Hauptsache handwerklich produziert lautet einer der aktuellen Trends, denen wir künftig öfter begegnen werden.


„Frei-von“-Weine:

Der Frei-von-Trend macht vorm Weinregal nicht halt. Folgerichtig verzichten immer mehr Anbieter auf Gelatine oder Eiweiß in der Weinproduktion. Einige Weingüter gehen noch einen Schritt weiter und lassen ihre Weine nicht nur als vegan, sondern auch als glutenfrei zertifizieren. Weingenuss für Allergiker und das gute Gewissen!


Spirituosen-Klassiker reloaded:

Von überraschend femininen Etiketten bei traditionellen „Herrengetränken“ wie Gin, über ungewohnt moderne Flaschenoptiken bis zu Likören in originellen Geschmacksrichtungen wie Basilikum – Klassische  Spirituosen präsentieren sich in 2016 besonders modern und kreativ.

Auf der ProWein© Sopexa/Faust Favart

ENTDECKEN SIE
DIE WEINE AUS FRANKREICH

WILLKOMMEN

Wählen Sie Ihr Land und Ihr Geburtsjahr aus

Pflichtfelder